Bei Nagold II chancenlos

Bei der Partie der SG Teinachtal 1 beim VfL Nagold II war der Gastgeber von Beginn an die spielerisch bessere Mannschaft und ging bereits nach fünf Minuten in Führung. Noch vor dem Wechsel legten sie nach 27 Minuten das 2:0 nach. Nach der Halbzeit kam die SGT zwar besser ins Spiel, klare Tormöglichkeiten blieben jedoch verwehrt. Auch nachdem sich die Gastgeber in der 65. Minute personell in Unterzahl brachten, konnte die SGT dies nicht nutzen und musste ihrerseits in den letzten sechs Minuten noch drei weitere Gegentreffer hinnehmen.