Erneuter Abstiegskampf steht an

In Oberkollwangen steht am kommenden Sonntag erneut der Abstiegskampf, dieses Mal gegen Fortuna Böblingen, an. Die Gäste haben ihrerseits mit 29 Punkten noch Kontakt zum Tabellenende und werden daher alles für einen Sieg ihrerseits geben. Die SNO hat in den letzten Spielen gezeigt, dass sie das Toreschießen nicht verlernt hat und man darf eine ähnlich spannende Partie wie in Waldenbuch erwarten.

Die zweite Mannschaft tritt um 13.00 Uhr beim VfL Stammheim an, ein Spiel bei dem es für beide Mannschaften um nichts mehr geht. Gleiches gilt auch für die Nachholpartie am Donnerstag, 23.5.2019 um 19.00 Uhr bei der SpVgg Bad Teinach-Zavelstein. In beiden Begegnungen ist ein Teilerfolg für die SNO durchaus möglich.