Lokalderby in Gültlingen

Am kommenden Sonntag muss die SNO zum SV Gültlingen. Mit einem Sieg gegen Rohrau und einem Unentschieden in Althengstett starteten die Gastgeber gut in die Runde und werden sicher auch gegen die SNO entsprechend motiviert auftreten wollen. Nach der Leistung gegen Gechingen muss der SNO aber vor dieser Partie nicht bange sein, man hat gezeigt dass eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem Stammheimspiel möglich war und damit ist man in dieser Partie sicherlich nicht chancenlos.

Die Gültlinger zweite Mannschaft ist mit zwei Niederlagen gestartet und wird sicher ebenfalls motiviert sein, gegen die SNO zu punkten. Mit 12 Gegentoren in zwei Spielen scheint die Gültlinger Abwehr nicht die sicherste zu sein, was die Chancen für einen Auswärtserfolg der SNO erhöht.