SGT 2 mit erstem Punktgewinn

Ein 2:2-Unentschieden erreichte die zweite Mannschaft am Sonntag bei der SG Ettmannsweiler-Aichelberg. Die Gastgeber waren in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und gingen in der 13. Minute in Führung. Per Eigentor kam die SGT in der 33. Minute zum Ausgleich. Mit einem Strafstoß in der 61. Minute gelang den Gastgebern die erneute Führung. Nur drei Minuten später erzielte Spielertrainer Gero Bodamer den Ausgleichstreffer, der nach dem Spielverlauf gerecht war und bei dem es bis zum Abpfiff blieb.

Den zweiten Sieg in der laufenden Runde konnte die dritte Mannschaft der SGT am Sonntag bei der SG Ettmannsweiler/-Aichelberg II mit 2:1 Toren einfahren. Björn Gmeiner brachte die SGT mit einem Freistoßtreffer in der 34. Minute verdient in Führung. In der 55. Minute musste das Team aber Ausgleich hinnehmen. In einer Partie die seitens der SGT über weite Strecken überlegen geführt wurde, belohnte sie sich durch einen Treffer von Niclas Winter in der 83. Minute mit dem 2:1-Siegtreffer.