Deutliche Niederlage beim Nachholspiel in Herrenberg

Begegnung: VFL Herrenberg I - SG Neuweiler/Oberkollwangen I (5:0)

Beim Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten aus Herrenberg musste unser Team eine deutliche 5:0 Niederlage hinnehmen.

Unser Team zeigte dabei wieder eine Vielzahl an guten Ansätzen, war jedoch bei seinen mehreren guten Torchancen nicht kaltschnäuzig genug. Auch bei der Abwehrarbeit konnten die Zuschauer eine Verbesserung im Vergleich zum vorherigen Spiel in Deckenpfronn ausmachen. Der Gastgeber war jedoch in den entscheidenden Situationen im Vergleich zu unserem Team vor dem Tor extrem konsequent und konnte bereits mit seiner ersten Chance in der 10. Spielminute den 1:0 Führungstreffer erzielen. Zehn Zeigerumdrehungen später konnte der Spielstand dann auf 2:0 ausgebaut werden, was dann auch den Halbzeitstand bedeutete. Nach der Pause dann die nächste kalte Dusche für unsere SNO – wieder mit dem ersten Angriff der Treffer zum 3:0. Ein Traumtor in der 75. und ein weiterer Treffer in der 90. Minute bedeuteten den 5:0 Endstand. Der Sieg für Herrenberg war am Ende verdient, ist jedoch etwas zu hoch ausgefallen.