Erster Dreier der Saison in Haiterbach

Begegnung: TSV Haiterbach I - SG Neuweiler / Oberkollwangen I (0:2)

Mit einem verdienten Sieg kehrte die SNO am Sonntag aus Haiterbach zurück. Die im Mittelfeld spielbestimmende Mannschaft war eindeutig der TSV Haiterbach. Die SNO-Abwehr ließ aber über die gesamte Spielzeit keine klaren Tormöglichkeiten zu. Bereits nach zwei Minuten hatte Marco Kern die Führung auf dem Fuß, als er nach einem Querpass von Florian Zifle aus 6 Metern den Torwart anschoss. In der 29. Minute unterlief der Haiterbacher Torwart eine Freistoßflanke von Heiko Zifle und Manuel Schanz schoss zur Führung ein. Nach dem Wechsel hatte zunächst Hannes Rathgeber die Möglichkeit zum 2:0, der Ball ging aber von seinem Oberschenkel aus kurzer Distanz übers Tor. Als ein Haiterbacher Spieler mit der Hand ein Tor verhinderte, verwandelte Simon Lörcher den fälligen Strafstoß zum 2:0. Auch in der Folge ließ die SNO-Abwehr nichts mehr zu, so dass der Sieg vollkommen in Ordnung geht.