Keine Chance beim Pokalspiel

Begegnung: SVDeckenpfronn I - SG Neuweiler / Oberkollwangen I (8:0)

Im Achtelfinale des Bezirkspokals musste sich die SNO gegen starke Deckenpfronner mit 0:8 geschlagen geben. Die SNO kam zwar gut in die Partie und hatte auch die erste Chance durch Marco Kern, er scheiterte jedoch aus spitzem Winkel am Pfosten. Nach dieser Chance nahmen allerdings die Deckenpfronner das Spiel immer mehr in die Hand. Sie belohnten sich dann auch durch einen Freistoß, der nach 10 Minuten verwandelt wurde. Bis zur Halbzeit legten die Gastgeber noch 3 Tore nach, so dass es mit einem 0:4 in die Halbzeit ging. Das Spiel war zu dem Zeitpunkt schon entschieden. Die SNO wechselte in der Halbzeit zweimal verletzungsbedingt, am Spielverlauf änderte das aber auch nichts mehr. Der SV Deckenpfronn legte weitere 4 Treffer zum 8:0 Endstand nach.