Knappe Partie gegen Rohrau verloren

Begegnung: SG Neuweiler / Oberkollwangen I - SV Rohrau I (1:2)

Unglücklich war die Niederlage im Heimspiel gegen den SV Rohrau. Zwar hatten die Gäste nach 3 Minuten die erste klare Tormöglichkeit, aber nur zwei Minuten später erzielte Marco Kern mit einer Einzelaktion die Führung für die SNO. Rohrau war danach zwar die spielbestimmende Mannschaft, trotzdem hatte die SNO zwei Mal die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen. Auch nach dem Wechsel war es die SNO mit der ersten Großchance nach 47 Minuten, allerdings gelang Rohrau nur 4 Minuten später aus einem Getümmel im Strafraum heraus der Ausgleichstreffer. Per 11-Meter geriet die SNO nach 71 Minuten in Rückstand. In der Folge scheiterte man wiederholt an einem hervorragenden Gästetorwart und einmal stand der Pfosten im Weg. Diese Niederlage kann von daher mehr als unglücklich bezeichnet werden, was letztendlich aber den Punktestand bei 1 bleiben lässt.