Sieg in Beihingen

Begegnung: VFR Beihingen - SG Neuweiler / Oberkollwangen I (1:4)

Mit 4:1 setzte sich die SNO mit der ersten Mannschaft in Beihingen durch und erreichte somit die zweite Bezirkspokalrunde. Die SNO spielte von Beginn an sicher aus der Abwehr heraus, zeigte bei Kontern der Gastgeber in der Anfangsphase des Spiels aber einige Unkonzentriertheiten. Folgerichtig ging Beihingen nach 17 Minuten durch einen Schuss aus 16 Metern in Führung. Konsequent wurde aus der Abwehr heraus weiter kombiniert und nach 25 Minuten erzielte Thomas Schnaible nach einem Doppelpass mit Florian Zifle den Ausgleich. Eine Unsicherheit der Beihinger Abwehr nutzte Florian noch vor der Pause zur Führung für die SNO. Nach dem Wechsel vergaben die Gastgeber zunächst zwei gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Mit fortlaufender Spielzeit wurde die SNO immer spielbestimmender. Marco Kern setzte sich mit einer Einzelaktion auf rechts durch und seinen Querpass schob Florian Zifle zum 1:3 ein. Florian Zifle bediente seinerseits Marco Kern in der 87. Minute, was dieser zum 1:4 Endstand nutzte.