Topleistung von Andreas Theurer reicht nicht für Punkte

Begegnung: SV Althengstett I - SG Neuweiler / Oberkollwangen I (2:1)

Spieler des Tages bei der SNO war am Sonntag eindeutig Andreas Theurer, der mehrfach klare Tormöglichkeiten der Althengstetter parierte. Trotzdem wurde die Partie mit 2:1 verloren. Vor allem in der ersten Halbzeit hatte die SNO allerdings die besseren und auch zahlenmäßig mehr Tormöglichkeiten, denn wiederholt stand man alleine vor dem Althengstetter Torwart, der ebenfalls jeweils parieren konnte. Trotzdem gelang der SNO nach 38 Minuten der Führungstreffer. Nach einem gelungenen Spielzug über drei Stationen, und einem Querpass von Florian Zifle, erzielte Marco Kern die Führung. Kurz vor der Pause musste man dann durch einen Schuss aus 16 Metern den Ausgleich hinnehmen. Nur 5 Minuten nach der Halbzeit ging Althengstett in Führung. Althengstett war danach weiterhin die spielbestimmende Mannschaft mit einigen Tormöglichkeiten, die jedoch jeweils von Andreas Theurer pariert wurden. In der Schlussphase der Partie hatte dann die SNO ihrerseits noch Möglichkeiten zum Ausgleichstreffer, es blieb aber letztlich beim 2:1 für den SV Althengstett.