Unentschieden in Ottenbronn

Begegnung: GW Ottenbronn I - SG Neuweiler / Oberkollwangen I (0:0)

Für die SNO fühlt sich das 0:0 in Ottenbronn eher wie eine Niederlage an, denn die SNO verzeichnete die einzige Großchance der Partie auf ihrer Seite. Auf schwer bespielbarem Boden gab es in der ersten Halbzeit praktisch keine Höhepunkte vor den jeweiligen Toren. Die SNO stand sicher in der Abwehr, das 0:0 zur Halbzeit war gerecht. Nach dem Wechsel hatte Florian Zifle die einzige Großchance, als er alleine auf den Torwart zulief, aber nicht verwerten konnte. Die Platzherren lebten von einigen Freistößen um den Strafraum herum, die aber jeweils keine Gefahr für das SNO-Gehäuse waren. So blieb es bis zum Schluss beim 0:0, das keinem der beiden Mannschaften wesentlich weiter hilft.