Unter Wert geschlagen

Begegnung: TSV Ehningen I - SG Neuweiler / Oberkollwangen I (6:0)

Mit einer 6:0 Niederlage kehrte die SNO am Sonntag aus Ehningen zurück, wobei die Höhe der Niederlage nicht den Spielverlauf, insbesondere der ersten Halbzeit, wiedergibt. Hier war die Partie offen, wobei der TSV Ehningen die klar bessere Spielanlage zeigte. Nach 27 Minuten ging Ehningen somit nicht unverdient in Führung. Danach vergab die SNO zwei Großchancen, ehe man unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff noch das vorentscheidende 2:0 hinnehmen musste. Hinzu kam, dass seitens der SNO Hannes Rathgeber und Johannes Girrbach verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten. Nach dem Wechsel kam Ehningen immer besser ins Spiel, erzielte in der 48. Minute das 3:0, womit die Partie entschieden war. Dem 4:0 nach 66 Minuten folgten noch zwei weitere Treffer in der Schlussphase.