Verdienter Sieg gegen Rohrau

Begegnung: SG Neuweiler / Oberkollwangen I - SV Rohrau I (3:1)

In einem insgesamt guten Spiel konnte sich unsere Mannschaft gegen den SV Rohrau verdienst mit 3:1 durchsetzen.Dabei begann die SNO wie so oft in dieser Runde und vergab zunächst zwei Großchancen in der 11. und 18. Minute zur möglichen Führung. Ein schneller und gut angelegter Angriff der Gäste führte nach 21 Minuten zum 0:1. Die SNO blieb jedoch weiter am Drücker und belohnte sich nach 30 Minuten mit dem Ausgleich durch Thomas Schnaible per Kopfballtreffer. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff konnte sich Marco Kern auf rechts durchsetzen, seinen Querpass hätte Florian Zifle nur noch einzuschieben gebraucht, als ein Abwehrspieler noch dazwischen grätschte, den Ball aber nur noch ins eigene Tor ablenken konnte.

Nach der Pause kam Rohrau zunächst besser ins Spiel, klare Tormöglichkeiten blieben jedoch aus. Einige Konter der SNO wurden nicht konsequent zu Ende gespielt, so dass es bis zur 85. Minute dauerte ehe Florian Zifle einen solchen zum entscheidenden 3:1 verwertete. Die SNO hatte an diesem Tag die deutlich besseren Tormöglichkeiten und somit geht der Sieg absolut in Ordnung.